Naturheilpraxis für ganzheitliche Therapie

 Somatic Education

 

 

ist ein neuartiges Behandlungskonzept und bedeutet übersetzt Körper­erziehung.

Bei Somatic Education

geht es um die Neuprogrammierung vom Körper verlernter bzw. falsch eingeschliffener Bewegungsmuster in richtige, also natürliche uneingeschränkte Verhaltens­muster.

Diese Behandlung wurde speziell für stressgeplagte und reizüberflutete Menschen, welche laut dem Amerikaner Prof. Thomas Hanna die Verkrampfungen nicht mehr lösen und nicht mehr loslassen können, entwickelt.

Zuviel Stress und eine Überreizung der Nerven führen zu Steifheit des Körpers, Schmerzen, Atemnot, Erschöpfungszuständen und Kreislaufstörungen. Aber auch Traumata nach Unfällen oder Operationen und Krankheiten wie Parkinson können mit Somatic Education behandelt werden.

Somatic Education hilft bei akuten sowie chronischen Schmerzzuständen. Dazu werden somatische Übungen vollzogen, die sanft und schmerzfrei die Wahrnehmung der Muskeln stärken und vorhandene Schmerzen beseitigen.

Zum einen werden sanfte Griffe angewendet, damit vergessene Muskeln vom Patient wieder wahrgenommen werden, zum anderen erlernt der Patient leicht anzuwendende Eigenübungen.

 

 

 

Top